Einträge von DIMUS Redaktion

Reemtsma Liberty Award

Jahrzehntelang haben Zigarettenhersteller die Öffentlichkeit in die Irre geführt, wenn es um das Suchtpotential des Nikotins, die Gefahren des Passivrauchens und andere Folgeprobleme ihres Geschäftsmodells ging. Publik wurden diese Praktiken …

Anti-Tabak-Aktivisten

Tabakrauch ausgesetzt zu sein war für Dieter Mennekes keine bloße Belästigung, sondern ein Angriff auf die eigene Gesundheit. Er brachte diese Überzeugung – die sich auf den Stand der Forschung in Toxikologie und Epidemiologie berufen kann – gerne mit einem Zitat des Kabarettisten Werner Schneyder auf den Punkt: …

Journalismus über Tabaklobby

Der Gesundheitswissenschaftler und Publizist Dietmar Jazbinsek gilt als einer der besten Kenner der Tabaklobby in Deutschland. Anfang 2010 gewährte ihm die Umweltstiftung ein ganzjähriges Recherchestipendium, damit er unabhängig von seinen Tageseinnahmen als freier Journalist an Hintergrundberichten zum Thema Tabakkontrolle arbeiten konnte …

Tabakwerbeverbot

Zigaretten sind die einzigen Produkte, die bei bestimmungsgemäßem Gebrauch die Hälfte ihrer Konsumenten umbringen. Um die Tabaktoten zu ersetzen, sind die Zigarettenhersteller auf Werbemaßnahmen angewiesen, die Nichtraucher zum Einstieg in das Rauchen animieren …

Nichtraucherschutz NRW

Der Ausgang des Volksentscheids in Bayern führte in Nordrhein-Westfalen zu einer heftigen Kontroverse. Für eine rauchfreie Gastronomie nach bayrischem Vorbild sprach sich insbesondere die Gesundheitsministerin der Grünen aus. Dagegen war eine Allianz aus Tabakkonzernen, Brauereien, …

Die Be Marlboro-Kampagne

ahrzehntelang wurde für die Marlboro, die meistverkaufte Zigarettenmarke in Deutschland, mit Filmen und Fotos rauchender Cowboys geworben. Um das Jahr 2010 herum fasste die Herstellerfirma Philip Morris den Entschluss, die Raucher-Machos aus der Werbung zu verbannen …